Gruppen in Berlin

An den Gesprächsgruppen können suchtkranke Menschen, deren Angehörige sowie Menschen teilnehmen, die sich über die Alkoholproblematik informieren wollen.
Wir erläutern die Gefahren anderer Suchtmittel. In den Selbsthilfegruppen finden sich Männer und Frauen aus allen sozialen Schichten zu regelmäßigem Gedankenaustausch zusammen.
Der Inhalt der Gespräche ist vertraulich. Ehrlichkeit hat in unseren Gruppen einen hohen Stellenwert.
Die Gruppen werden von ehrenamtlich tätigen Gruppenleitern geführt, die durch die eigene Betroffenheit und der Erfahrung der abstinenten Lebensweise kompetent sind.

Der Verein für alkoholfreies Leben organisiert 27 Selbsthilfegruppen an 14 Standorten in Berlin.

val-ev.de